Loading...

Eingewöhnung


Das Eingewöhnungskonzept der Schmuddelkinder


„Jedes Kind braucht Zeit, liebevolle Zuwendung, Sicherheit und Geborgenheit, um sich in einer neuen Umgebung wohlzufühlen, zurechtzufinden und sich frei in seinem eigenen Tempo zu entfalten“ (o. V.)

Dieses Zitat soll verdeutlichen, welches Leitbild wir, die pädagogischen Fachkräfte, beim Thema Eingewöhnung verfolgen. Mit Eingewöhnung ist die Einführung und Bewältigungsphase in der Kinderbetreuung, in der sich Kinder an ihre Krippe, Kindergarten bzw. Kindertagesstätte als neue Umgebung gewöhnen und vertraut machen und Beziehungen und Bindungen zu den Erziehern und anderen Kindern aufbauen. Uns ist wichtig, die Bedürfnisse der Kinder zu achten und jedem Kind genau das an die Hand zu geben, was es braucht, um bei uns ankommen zu können. Gleichzeitig und gleichwertig sind bei uns auch die Bedürfnisse der Eltern, bzw. Erziehungsberechtigten und die der pädagogischen Fachkräfte, um eine ausgeglichene und beziehungsorientierte Eingewöhnung sicherstellen zu können. Das ganze Konzept, klick bitte den Button:


  


Hermann-Boßdorf-Weg 4, 24159 Kiel
+49 0431 393658